Freizeitbad

Seite in Überarbeitung

 

Wo ist eine Wasserwacht zu Hause? Klar im örtlichen Schwimmbad - und das ist bei uns das Freizeitbad Albersdorf. Hier trainieren wir in den Sommermonaten (Mai bis September), führen unser Übernachtungswochenende oder Sommerfeste durch und feiern natürlich auch mal.

Unser Freizeitbad

Das Freizeitbad Albersdorf bietet neben der bekannten 77-Meter-Rutsche, der Sprunganlage oder dem Strömungskanal mit drei 25-Meter- und fünf 50-Meter-Bahnen auch optimale Trainingsbedingungen zum Schwimmen und mit verschiedenen Tiefen gute Bedingungen für das Strecken. und Tieftauchen. Hier prüfen wir auch die Schwimmabzeichen.

Mehr Infos und Bilder gibt es auf der Seite des Schwimmbads: http://www.freizeitbad-albersdorf.de/

Im Winter trainieren wir im Meldorfer Hallenbad, wo wir Dienstags und Donnerstags für jeweils eine Stunde eine 25-Meter-Bahn zur Verfügung haben.

Neben einem Raum im Schwimmbad können wir für die Theorie und Veranstaltungen auch unser DRK-Zentrum in der Ortsmitte nutzen. Eigene Fahrzeuge hat die Wasserwacht nicht, wir nutzen allerdings auch hier die Fahrzeuge des DRK Ortsvereins.